SAISONSTART 2022

Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen und es macht Lust, mit dem Mountainbike die ersten Kilometer zu fahren. Unser Motto: Biken in der Gruppe – mehr Spass mit mehr Sicherheit!

Wir sind ein dynamischer Treff ohne Vereinsstruktur – ganz einfach ein Treff für Leute, die gerne am Mittwochabend gemeinsam mit dem Mountainbike unterwegs sind um eine spannende Tour in der näheren Umgebung unter die Räder nehmen. Das Tempo wird dem Leistungsvermögen und dem Können der Gruppe angepasst. Je nach Stärkeklasse und Wetter dauern die Touren eineinhalb bis drei Stunden.

Unter der Leitung von ortskundigen Guides fahren wir in unterschiedlichen Leistungs- und Stärkenklassen wunderschöne und abwechslungsreiche Biketouren im einladenden Toggenburg. Wir geniessen die tolle Landschaft vor der imposanten Kulisse des Alpsteins und lassen anschliessend die Tour bei einem gemütlichen Höck ausklingen.

Jede begeisterte Mountainbikerin und jeder begeisterte Mountainbiker, ob jung oder bereits ein bisschen älter, Anfänger oder bereits Fortgeschritten ist herzlich dazu eingeladen. Auch e-Biker/innen sind willkommen. Alle Teilnehmenden fahren auf eigene Verantwortung - tragen selbstverständlich einen Helm und haben ein Front- und Rücklicht dabei oder am e-Bike montiert.

Auch in der aktuellen Saison stehen die bereits zur Tradition gewordenen Anlässe wie Grillplausch, Bikeweekend und der Schlussabend auf dem Programm (Termine folgen). 
Saisonstart am Mittwoch, 27. April 2022

Treffpunkt ab ca. 18 Uhr beim „Schulhaus Dorf“ in Bütschwil. Von dort starten wir pünktlich um 18:15 Uhr zu den verschiedenen Touren.